Punktgewinn beim Tabellenführer – 4:4 beim Chemnitzer FC

Mit einer tollen Mannschaftsleistung erkämpfte sich die VSG einen Punkt beim recht souverän durch die Regionalliga marschierenden Spitzenreiter. Mehrere Rückstände glich man immer wieder aus, ging dabei sogar einmal in Führung. Dank der Tore von Uzan, Preiß und Donner stand es am Ende 4:4. Der Tabellenführer wollte seinen 20. Saisonsieg einfahren, wie er auf dem…